Volleyballturnier 2018 um die Pokale des Kreissportbundes Zwickau

Nachdem im Januar/Februar diesen Jahres 21  Mannschaften die Vor- und Zwischenrunden ausgespielt haben, standen beim Finale am 17. März 2018 in den Kategorien Männer und Mixed jeweils 4 Teams, bei den Frauen 2 Teams
auf dem Parkett des Sportforum Eckersbach.
Die Zuschauer erlebten teilweise spannende Spiele mit überraschendem Ausgang, aber auch klare Matches mit deutlichen Siegern. In der Kategorie Männer entschieden erst die letzten beiden Spiele über  die Reihenfolge der Plätze, da die vorangegangenen vier Spiele durch jeweils eine andere Mannschaft gewonnen wurden.                                  
Bei den Frauen und Männern konnten die Vorjahressieger Olympia Kirchberg und Motor Thurm erneut die Siegerpokale in Empfang nehmen.
In der Kategorie Mixed gab es mit dem SSV Wiesenburg, im Vergleich zum Vorjahr, einen neuen Pokalgewinner.
Wir danken den vier Schiedsrichtern, die ihrer Aufgabe mit Souveränität nachkamen sowie allen beteiligten Mannschaften für die Unterstützung bei der Durchführung des Turnieres.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Frauen :        1. Olympia Kirchberg                   2. Eckersbacher VB 1971          

 

Mixed:          1. SSV Wiesenburg                       2. Ebersbrunner Volleyballfreunde
                         
                          3. Wiesenburger THALER            4. DIE QUERSCHLÄGER

 

Männer:       1. SG Motor Thurm                       2. SG RVW Zwickau                       
                         
                          3. Vorwärts Zwickau                      4. SV Empor West Zwickau

Volleyball2














Volleyball1
   

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen