Vom 10.10.-14.10.2016 trafen sich 20 Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren in der Sportschule Werdau.

Nach allgemeinen Hinweisen und Vorstellungs- sowie Erwartungsrunde ging es nach dem Mittag auch schon sportlich los. Auf dem Programm standen Kennenlernen bei Sport und Spiel, pädagogische Grundlagen, Aufbau einer Übungseinheit und Große Spiele in der Praxis. Die nächsten 4 Tage sollten natürlich nicht nur theoretisch, sondern auch praxisnah gestaltet werden. Von Struktur des organisierten Sports, Fürsorge- und Aufsichtspflicht bis hin zu Kleinen Spielen und Kräftigung / Mobilisation des Stütz- u. Bewegungssystems war viel Wissenswertes für die Jugendlichen dabei. Um auch selber aktiv zu werden, sollte in 3er Gruppen eine Erwärmung oder ein Ausklang einer Übungsstunde durchgeführt werden. Nach erfolgreicher Auswertung erhielten am letzten Tag alle 20 jungen Teilnehmer ihr Zertifikat und wurden in die letzten 2 Ferientage verabschiedet.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen